Automatischer Ausblick Image 1
Sonderveröffentlichung

Schweinfurt

Automatischer Ausblick

Ob Klapp- oder Schwingfunktion – die Bedienung ist kinderleicht. FOTO: DJD/VELUX

Mager GmbH
Emmerling GmbH
Holzmarkt Hock & Munz
KomplettBad Kraus
Hartmann Haustechnik e.K.
Käfer
Signo Meisterbetrieb Parkett
Weiter Ausblick und viel Tageslicht: Große Dachfenster können den Wohnkomfort im Obergeschoss erheblich steigern. Erste Wahl dabei sind sogenannte Klapp-Schwingfenster. Zum schnellen Lüften und bequemen Putzen der Außenscheibe kann man diese Modelle manuell um die Mittelachse schwenken.

Die Klappfunktion hingegen sorgt dafür, dass sich das Fenster auf der gesamten Länge nach außen stellen lässt. Die Öffnung ist dann entsprechend groß und bietet einen uneingeschränkten Ausblick. Voraussetzung für die komfortable Nutzung eines Klapp-Schwingfensters ist ein bequemer Zugang – der ist aber nicht immer gegeben. Die Lösung können elektrisch betriebene Modelle sein, die mehrere Komfortfunktionen in sich vereinen.

Großzügiger Ausblick dank 45-Grad-Öffnungswinkel

Das elektrisch betriebene Klapp-Schwingfenster ermöglicht mit dem 45-Grad-Öffnungswinkel einen großzügigen, balkonähnlichen Ausblick. Es lässt sich dank des Elektroantriebs in jeder Raumsituation komfortabel öffnen und schließt bei einsetzendem Regen automatisch. Ein Einklemmschutz, durch den es Hindernisse während des Schließens erkennt, sorgt für zusätzliche Sicherheit. Bei seinem Fachhändler findet jeder das richtige Fenster für seine Raumsituation. djd

Streichhölzer gegen Toiletten-Geruch

Es stinkt nach dem Toilettengang? Das Entzünden eines Streichholzes überdeckt den unangenehmen Geruch. Genauer gesagt schafft das der Schwefelgeruch, der auf den Reibeflächen der Streichholz- Verpackung entsteht, wenn man das Holzstäbchen entzündet. Darauf weist die Aktion Das sichere Haus hin. tmn