Zunehmender Mond Image 1
Sonderveröffentlichung

Würzburg

Zunehmender Mond

Foto: Getty Images

Mondkalender

Metzgerei Hermann Schömig GmbH
Braut-Atelier Blendel
Karl Fischer & Söhne GmbH & Co. KG
Nach tatsächlichen astronomischen Sternbildern. Zunehmender Mond – Magnetismus, Kraft, Licht zunehmend. Erde atmet aus, gibt ab. Körper nimmt verstärkt auf – stärken, kräftigen, heilen. Operationen möglichst vermeiden.

11. + 12. Februar

Widder: Feuer-, Frucht-, Wärme-, Eiweißtag

Gesundheit – Wirkung auf: Kopf, Gehirn, Augen, Nase. Stress meiden, Kopfschmerz- und Migränerisiko; vorbeugend viel trinken. Körperpflege: Körper atmet ein, nimmt verstärkt auf. Salben und Medikamente wirken besser. Haare schneiden für reiche Lockenpracht. Ungünstig: Gesichtsoperationen – Narbenbildung. Dauerwelle kürzere Einwirkzeit, zu große Wärme wirkt schädigend auf Haarstruktur. Hausarbeiten: Wärmeprozesse begünstigt; ausgiebig lüften; trocknen; Milchverarbeitung und Backen günstig.

13. bis 15. Februar

Stier: Erde-, Wurzel-, Kälte-, Salztag

Gesundheit – Wirkung auf: Kehlkopf, Sprachorgane, Zähne, Kiefer, Hals, Mandeln, Ohren. Zahn- und Kieferbehandlungen möglichst verschieben. Hals- und Stimmbänder schonen. Nackenmassage gegen Verspannungen. Körperpflege: Körper atmet ein, nimmt verstärkt auf. Salben und Medikamente wirken besser. Haare geschnitten und gewaschen benötigt Balsam, legt sich nicht gut. Hausarbeiten: alle bakteriellen Prozesse begünstigt; nur kurz lüften.

16. Februar

Zwilling: Luft-, Blüte, Licht-, Fetttag

Wetterumschwung, Föhngefahr. Gesundheit – Wirkung auf: Schulter, Arme, Hände, Lunge. Atemnot möglich; Müdigkeit; Depressionen können auftreten – Freude und Ausgleich schaffen. Rheumagefahr im Schulter-, Armbereich. Körperpflege: Haare schneiden günstig. Pflegende Maßnahmen für Fingernägel und Hände (kein Metallwerkzeug). Hausarbeiten: ausgiebig lüften, trocknen; Backen – wird locker.

Quelle: Andrea D. Janko, „Der Sonnen-, Mond- und Sternenkalender 2019“, Metatron-Verlag

Das Geburtstagskind der Woche

Wassermann 21.1.-19.2.

Zunehmender Mond Image 2
Liebe & Partnerschaft
Schön, dass Sie alle häuslichen Pflichten untereinander aufgeteilt haben. Aber das ist ja nicht in Stein gemeißelt. Im Sinne einer liebevollen Partnerschaft wären Sie gut beraten, wenn Sie gelegentlich über den eigenen Schatten springen und spontan Aufgaben übernehmen würden, die gar nicht die Ihren sind. Mit Hemdenbügeln kann man nämlich auch sagen, dass man den anderen mag.

Gesundheit & Wohlbefinden
Mit einem guten Buch Stunden auf der Couch zu verbringen, ist eine prima Idee. Und lassen Sie sich nicht einreden, Sie lägen nur auf der faulen Haut. Ganz im Gegenteil: Sie tun etwas für Entspannung und Geist. Dazu vielleicht noch ein leckerer Früchtetee statt Pils oder Silvaner – und Sie haben mit Ihrer kleinen Auszeit alles richtig gemacht. Und jetzt vielleicht noch ein kleiner Winterspaziergang?

Beruf & Karriere
Warum schmieden Sie in den ersten Wochen des Jahres immer kühne Pläne, die sich dann doch wieder in Luft auflösen? Da bleibt stets ein gutes Stück Frust zurück. Wenn Sie schon über Veränderungen nachdenken, müssen Sie langfristiger planen und dabei realistisch bleiben, was Ihr Weiterkommen anbelangt. Vor allem sollten Sie sich nicht selbst unter zeitlichen Druck setzen, sondern auf Chancen warten.

Fische 20.2.-20.3.

Zunehmender Mond Image 3
Liebe & Partnerschaft
Natürlich sollte man sagen, was man denkt. Das gilt zumindest in einer Partnerschaft, die den Namen auch verdient haben will.

Gesundheit & Wohlbefinden
Außer ein paar kleineren Wehwehchen scheint nichts in Sicht zu sein, was Ihre Gesundheit beeinträchtigen könnte.

Beruf & Karriere
Ihre Disziplin in Ehren, aber das Leben besteht nicht nur aus Arbeit. Die macht Ihnen gewiss mehr Spaß, wenn Sie mal wieder durchschnaufen.

Widder 21.3.-20.4.

Zunehmender Mond Image 4
Liebe & Partnerschaft
Es kann ganz bestimmt nicht auf Dauer gut gehen, wenn Sie nur um des lieben Friedens willen zu allem Ja und Amen sagen.

Gesundheit & Wohlbefinden
Eine gute Idee, sich endlich in einem Fitnessstudio anzumelden. Vertragsabschluss und Beitragszahlung allein genügen aber nicht.

Beruf & Karriere
Gehen Sie mit, wenn sich die Kollegen nach Dienstschluss noch auf ein Gläschen treffen. Was spricht denn etwa gegen ein Glas Tee?

Stier 21.4.-20.5.

Zunehmender Mond Image 5
Liebe & Partnerschaft
In nächster Zeit könnte es durchaus ein wenig Beziehungsstress geben. Vermeiden Sie daher lieber offenkundige Streitthemen.

Gesundheit & Wohlbefinden
Ganz ohne Bewegung geht es leider nicht. Sie müssen aktiv werden. Der regelmäßige Griff zu Glas und Besteck zählt da leider nicht.

Beruf & Karriere
Wenn Sie immer nur im Strom mit den anderen mitschwimmen, können Sie sich alle Träume von einer Karriere getrost abschminken.

Zwilinge 21.5.-21.6.

Zunehmender Mond Image 6
Liebe & Partnerschaft
Genießen Sie Ihr Glück ruhig in vollen Zügen. Doch denken Sie immer daran, dass dies etwas ist, das nur Ihnen beiden allein gehört.

Gesundheit & Wohlbefinden
Und wenn es draußen noch so bitter kalt ist: Regelmäßig und gut gelüftete Räume sind ganz besonders wichtig für Ihre Gesundheit.

Beruf & Karriere
Sie müssen ja nicht laut singend über die Flure ziehen, aber ein gewisses Maß an Fröhlichkeit tut Ihrer Arbeit und Ihrem Umfeld gut.

Krebs 22.6.-22.7.

Zunehmender Mond Image 7
Liebe & Partnerschaft
Wenn Ihr Partner von einem Ring spricht, dann von einem am Finger. Gewiss nicht von denen unter den Augen und um die Hüfte.

Gesundheit & Wohlbefinden
Hören Sie auf, stets unerreichbaren Schlankheitsidealen nachzueifern. Das steigert Ihren Frust, vermindert aber selten Gewicht.

Beruf & Karriere
Glückwunsch! Sie erleben gerade das, was man mit Work-Life-Balance umschreibt. Man könnte auch Zufriedenheit dazu sagen.

Löwe 23.7.-23.8.

Zunehmender Mond Image 8
Liebe & Partnerschaft
Löwen können eben doch nicht nur brüllen und die Muskeln spielen lassen. Wie alle Katzen wissen Sie auch leise zu schnurren.

Gesundheit & Wohlbefinden
Ohne Alkohol erscheinen Ihnen manche Situationen nur schwer erträglich? Dabei wissen Sie: Mit Alkohol ist es weitaus schlimmer.

Beruf & Karriere
Ohne Alkohol erscheinen Ihnen manche Situationen nur schwer erträglich? Dabei wissen Sie: Mit Alkohol ist es noch weitaus schlimmer.

Jungfrau 24.8.-23.9.

Zunehmender Mond Image 9
Liebe & Partnerschaft
Die Liebe ist doch eines der schönsten Geheimnisse. Sie sollten sie daher nicht zu ergründen suchen, sondern schlicht genießen.

Gesundheit & Wohlbefinden
Ihre Großmutter hatte durchaus recht: Ein Glas heiße Zitrone – mit einem Löffel Honig gesüßt – kann wahre Wunder wirken.

Beruf & Karriere
Wenn Sie glauben, im Beruf weiter vorwärts kommen zu müssen, sollten Sie auch bedenken, was Sie auf dem Weg dahin erwartet.

Waage 24.9.-23.10.

Zunehmender Mond Image 10
Liebe & Partnerschaft
Nur zurücklehnen und abwarten ist kein empfehlenswertes Rezept bei der Partnersuche. Da müssen Sie schon selbst aktiv werden.

Gesundheit & Wohlbefinden
Regelmäßige Besuche beim Zahnarzt zur professionellen Zahnreinigung ersparen Ihnen die eine oder andere unangenehme Behandlung.

Beruf & Karriere
Grünes Licht für ein Gespräch mit dem Vorgesetzten! Wenn Sie diplomatisch bleiben, ist ein Erfolg durchaus nicht ausgeschlossen.

Skorpion 24.10.-22.11.

Zunehmender Mond Image 11
Liebe & Partnerschaft
Schmetterlinge im Bauch zu haben, ist ein überwältigendes Gefühl. Doch mit der Zeit kann das Geflattere zu Magenschmerzen mutieren.

Gesundheit & Wohlbefinden
Denken Sie mal über die Anschaffung eines Heimtrainers nach. Nein, nicht über einen Übungsleiter, sondern ein Übungsgerät.

Beruf & Karriere
Wenn Sie alles hätten werden wollen, was Ihnen an der Wiege gesungen wurde, wären Sie jetzt Prinzessin oder der Mann im Mond.

Schütze 23.11.-21.12.

Zunehmender Mond Image 12
Liebe & Partnerschaft
Es gibt Momente, von denen man sich wünscht, sie mögen nie vergehen. Sinnvoller wäre, sie sich wieder und wieder zu wünschen.

Gesundheit & Wohlbefinden
Fäustlinge sind Ihnen nicht elegant genug? Dann überlegen Sie doch mal, was denn an rotgefrorenen Fingern so attraktiv sein soll.

Beruf & Karriere
Sie sollten die Hände auf jeden Fall frühestens dann in den Schoß legen, wenn Sie aus dem Arbeitsleben ausgeschieden sind.

Steibock 22.12. - 20.1 

Zunehmender Mond Image 13
Liebe & Partnerschaft
Harmonie ist gewiss mit das Schönste in einer Beziehung, völlige Übereinstimmung in allen Themen dagegen eher langweilig.

Gesundheit & Wohlbefinden
In den Wintermonaten gilt es zuallererst, sich richtig warm anzuziehen, und erst in zweiter Hinsicht herrscht das Diktat der Mode.

Beruf & Karriere
Wenn Sie kühne Ziele formulieren, bedenken Sie, dass selbst Dagobert Duck nicht immer den allerglücklichsten Eindruck macht.

Den Merkur entdecken mit bloßem Auge

Der Merkur zeigt sich nur selten, doch im Februar gibt es eine gute Chance, ihn am Abendhimmel zu erspähen. Vom 17. bis Anfang März ist der sonnennächste Planet in der Abenddämmerung tief am Westhimmel zu beobachten. Am leichtesten kann man ihn in den Tagen vom 22. bis 27. erkennen. Eine halbe Stunde nach Sonnenuntergang ist es dunkel genug, um Merkur mit bloßen Augen zu sehen. Bald nach 19 Uhr verschlucken ihn die horizontnahen Dunstschichten. Bis Monatsende nimmt die Merkurhelligkeit deutlich ab.

Mit knapp 4900 Kilometer Durchmesser ist Merkur der kleinste der acht Planeten unseres Sonnensystems. Ein Merkurjahr dauert nur 88 Erdtage. In dieser Zeit läuft der Planet einmal um die Sonne. Er kommt der Sonne bis auf 46 Millionen Kilometer nahe, während ihn in Sonnenferne 70 Millionen Kilometer von ihr trennen.

Merkur ist eine Gesteinkugel ohne Atmosphäre. Seine Oberfläche ist von zahlreichen Einschlagskratern und Ringgebirgen übersäht – ähnlich wie die des Erdmondes. Allerdings finden sich auf Merkur keine großen Lavabecken wie auf unserem Mond. Merkur dreht sich sehr langsam um seine eigene Achse und zeigt die größten Temperaturunterschiede unter den Planeten. Am Merkurtag heizt sich das Gestein auf rund 430 Grad Celsius auf, in der 88 Erdtage langen Merkurnacht sinkt die Temperatur etwa -180 Grad ab. Merkur besitzt keinen Mond.

Erstmals wurde seine Oberfläche 1974 von der Raumsonde „Mariner 10“ fotografiert. Im März 2011 erreichte die amerikanische Sonde „Messenger“ eine Merkur-Umlaufbahn. Vier Jahre später stürzte sie kontrolliert auf den Planeten. Zurzeit ist die europäische Raumsonde „BepiColombo“ auf dem Weg zu Merkur. Sie soll im Jahr 2025 in eine Umlaufbahn um ihn einschwenken. dpa

Auf der Suche nach dem Glück

So einfach erfüllen sich Wünsche. FOTO: TOKYO CONVENTION & VISITORS BUREAU
So einfach erfüllen sich Wünsche. FOTO: TOKYO CONVENTION & VISITORS BUREAU
Der Daruma ist einer der beliebtesten Glücksbringer in Japan. Am 3. und 4. März machen sich wieder Tausende auf den circa 40-minütigen Weg von Tokios Stadtzentrum nach Chofu auf die Suche nach der perfekten Daruma-Puppe. Rund, unterschiedlich groß und meist rot bemalt, sind die Darumas dem buddhistischen Heiligen Daruma-daishi gewidmet. Sie gelten in der japanischen Kultur als Wunscherfüller. So finden sich bei der alljährlichen Jindaiji Temple Daruma Doll Fair mehr als 60 000 Besucher an Tokios zweitältestem Tempel ein, wo an rund 300 Ständen die Puppen verkauft werden. Deren noch leere Augen kann man von einem Mönch des Tempels bemalen lassen. Dabei erhält zuerst das linke Auge ein Sanskrit-Zeichen und steht für das Äußern des Wunsches. Sobald sich dieser erfüllt hat, wird das rechte Auge bemalt. jpb