Bunte Vielfalt an Fliesen Image 1
Anzeige

Bunte Vielfalt an Fliesen

Heiko Scherbantin von Fliesen Meder präsentiert eine Vielfalt an handbemalten Fliesen aus Neapel. FOTO: WILMA WOLF

Das Würzburger Traditionsunternehmen „Fliesen Meder“ in der Daimlerstraße 8 beeindruckt durch Vielfalt, Top-Design und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. In Sachen Fliesen lässt es keine Wünsche offen.

Der Verkaufsraum mit einer Fläche von ca. 500 Quadratmetern präsentiert eine bunt gemischte Auswahl von über 70 renommierten Herstellern aus Deutschland und der EU. „Wir bieten die verschiedensten Fliesen, Natursteine, Terra Cotta, Verarbeitungsmaterial, kompetente Beratung und langjährige Erfahrung“, sagt Geschäftsinhaber Heiko Scherbantin.

Hier bekommt der Kunde Fliesen von der Mosaik-Größe von 1 cm2 bis hin zur Mega-Größe von 1,60 m mal 3,20 m. Steigender Beliebtheit erfreuen sich Klassiker wie die Original-Terrazzo- und Cotto-Fliesen, Keramik-Fliesen aus Italien, die bestens zum patentierten und von Meder entwickelten Keramik-Bodenheizsystem passen. Die Vorteile des Systems: Es ist umweltfreundlich, arbeitet energiesparend, funktioniert äußerst zuverlässig und kommt sowohl bei Neubauten als auch bei Altbaurenovierungen zum Einsatz.

Seit kurzem bietet Fliesen-Meder noch etwas Besonderes: Hochwertige, kaltgepresste native Olivenöle aus der Toskana. Parkplätze gibt es übrigens direkt vor dem Haus. ww

Weitere Themen