11. Donnersdorfer Gadenweinfest Image 1
Sonderveröffentlichung

Schweinfurt

11. Donnersdorfer Gadenweinfest

Unter den schattigen Bäumen lässt es sich in Donnersdorf beim Weinfest in den Pfarrgaden in der Ortsmitte gemütlich feiern. FOTO: OTMAR PFRANG

vom Samstag, 20. bis Montag, 22. Juli 2019

Donnersdorfer Gadenweinfest
IPM Industrieprodukte Meißner GmbH
PMP Holzbau GmbH
Zimmerei & Bedachungen Ach Reisert Dach GmbH & Co. KG
Gabriele Arnold und Team
Manfred Barth GmbH
bft Tankstelle Donnersdorf
Psychologische Praxis Dipl.-Psychologin Irene Schottroff
Auto Weinbeer
Das kleine und gemütliche Donnersdorfer Gadenweinfest“ wird mitten im Ortskern der Weinbaugemeinde Donnersdorf gefeiert. Von Samstag, 20. Juli bis einschließlich Montag, 22. Juli, ist es wieder so weit. Dann wartet im idyllischen Pfarrgarten, direkt an der Kirche, der schön gelegene Festplatz.

Unter großen, Schatten spendenden Bäumen, bei fränkischen Spezialitäten, edlen Donnersdorfer Weinen, süffigem Bier und den beliebten gegrillten Makrelen lässt sich bei stimmungsvoller Musik gemeinsam feiern. Wer Lust hat, der darf auch das Tanzbein schwingen.

Donnersdorfs Weinprinzessin Hanna freut sich auf Gäste in den Gaden. FOTO:PFRANG
Donnersdorfs Weinprinzessin Hanna freut sich auf Gäste in den Gaden. FOTO:PFRANG
Festplatz in der Ortsmitte unter schattigen Bäumen

Der schattige Festplatz bietet für jedes Alter ein wunderbares Ambiente.

Am Samstag, 20. Juli um 18 Uhr beginnt das Gadenweinfest. Mit einem breiten musikalischen Spektrum von volkstümlicher Musik und Schlagern werden „Die 2 Schweinfurter“ die Gäste mit Musik stimmungsvoll unterhalten.

Um 19.30 Uhr erfolgt die Begrüßung der Gäste durch die Donnersdorfer Weinprinzessin und den ersten Bürgermeister der Gemeinde, Klaus Schenk.

Die Sektbar und das Tanzpodium sind an allen Tagen geöffnet. Am Sonntag, 21. Juli startet das Fest bereits um 14 Uhr. Die Blaskapelle Donnersdorf spielt auf und lädt alle Gäste mit schöner Blasmusik zu einem gemütlichen Weinnachmittag ein.

Von 19 Uhr an werden die Gäste von der Heimatkapelle Michelau zu einem stimmungsvollen Weinabend in den gemütlichen Donnersdorfer Pfarrgarten eingeladen.

Die passende Musik gibt es an allen drei Tagen beim Gadenweinfest in Donnersdorf. ARCHIVFOTO: NEUBIG
Die passende Musik gibt es an allen drei Tagen beim Gadenweinfest in Donnersdorf. ARCHIVFOTO: NEUBIG
Gemütlich bei Musik, Tanz, und fränkischen Spezialitäten

Das gemütliche Beisammensein kann wieder mit vielen fränkischen Spezialitäten sowie bei Kaffee und süßen Leckereien, wie selbstgebackenen Kuchen und Torten, genossen werden.

Um 19 Uhr werden die Festgäste von Weinprinzessin Hanna, weiteren Hoheiten und den Symbolfiguren aus der Umgebung, sowie den Ehrengästen, begrüßt.

Original Donnersdorfer Schlachtschüssel

Am Montag, 22. Juli, kocht der Kessel. Zum Abend hin wird wieder die „Original fränkische Donnersdorfer Schlachtschüssel“ aus dem Kessel angeboten. Ab 17.30 Uhr gibt es neben den „Festschmankerln“ für alle Feinschmecker unsere „Schweinerei“.

Donnersdorfer Schunkler mit Musik für jeden Geschmack

Zur musikalischen Unterhaltung spielen die Donnersdorf „Schunkler“ auf. Sie werden die Gäste wie in den vergangenen Jahren mit Oldies, Schlagern und Stimmungsmusik begeistern.

Die Veranstalter haben also für 2019 wieder bestens vorgesorgt um die Gäste mit Leckereien aller Art zu verwöhnen. Die wunderbare Atmosphäre in den Gaden bietet allen Besuchern die Möglichkeit genussvolle Stunden in Donnersdorf zu verbringen und sich wohl zu fühlen. Der Eintritt ist wie immer frei. ast