Spaß für die Welt aus Heidingsfeld Image 1
Sonderveröffentlichung

Würzburg

Spaß für die Welt aus Heidingsfeld

Sämtliche Veranstaltungen der Gilde Giemaul versprechen ausgelassene Fröhlichkeit und unterhaltsame Kurzweil – das Narren-Publikum kommt auf seine Kosten. FOTOS: SVEN KELBER

  

Karl Fischer & Söhne GmbH & Co. KG
Kfz-Meisterbetrieb Putz Wolfgang
Birgit Hartbauer Friseursalon
Elektro Ziegler
Paul Müller Kälte-Klimatechnik GmbH
Uwe Beck
Steinwerk Haas
Hätzfeld Helau“ schallte es bereits im vergangenen November durch die Heidingsfelder Gassen. Mit der Proklamation des Hätzfelder Giemaulpaares Stefan IV. und Sina I. wurde die 5. Jahreszeit eingeläutet. Seit dem 11.11. regieren sie das närrische Volk in der fränkischen Fasenachtshochburg. Wer sie bei der Proklamation erleben durfte, weiß genau: „Fasching ist ihre Leidenschaft“! An der Prunksitzung am 8. Februar können sich die Gäste davon überzeugen: Die Fasenachtsgilde Giemaul Heidingsfeld e.V. bietet ein stimmungsvolles und närrisches Potpourri der Fröhlichkeit im Heidingsfelder Radlersaal. Auch an die „Männerwelt“ wurde bei der Gilde Giemaul wieder gedacht. Am 9. Februar startet die 3. Auflage der Würzburger Herrensitzung – DAS ORIGINAL. Der traditionelle Hätzfelder Kinderfasching – ein Erlebnis für Klein und Groß – findet am Sonntag, 2. Februar, ab 14:11 Uhr im Hätzfelder Radlersaal statt (Tageskasse).
   
Egal ob Alt oder Jung – alle Giemaul-Akteure geben bei allen Auftritten Ihr Bestes.
Egal ob Alt oder Jung – alle Giemaul-Akteure geben bei allen Auftritten Ihr Bestes.
Alle Akteure geben bei den Giemaul-Veranstaltungen ihr Bestes.
Alle Akteure geben bei den Giemaul-Veranstaltungen ihr Bestes.
Sitzungspräsident Stephan Leutner, die Elferräte und alle Mitwirkenden, sei es bei den Gardetänzen oder den Büttenreden, werden dafür sorgen, dass mit einem Feuerwerk der guten Laune garantiert kein Auge trocken bleibt.

In diesem Jahr konnte die Gilde Giemaul wieder namhafte Gäste für Ihre Bühne wie Peter Kuhn, Wolfgang Huskitsch, Christoph Maul und weitere namhafte Fasenachter gewinnen.   
Sämtliche Veranstaltungen der Gilde Giemaul versprechen ausgelassene Fröhlichkeit und unterhaltsame Kurzweil – das Narren- Publikum kommt auf seine Kosten. FOTO: SVEN KELBER
Sämtliche Veranstaltungen der Gilde Giemaul versprechen ausgelassene Fröhlichkeit und unterhaltsame Kurzweil – das Narren- Publikum kommt auf seine Kosten. FOTO: SVEN KELBER
Eintrittskarten gibt es ab sofort an der HEM Tankstelle Heidingsfeld, (Mergentheimer Straße 65) oder im Ticketshop unter www.gildegiemaul.de. Weitere Infos über die Fasenachtsgilde Giemaul Heidingsfeld e.V., unter www.gildegiemaul.de, www.facebook.com/gilde.giemaul sowie in der kostenlosen GildeGiemaul-App. Diese ist auf der Homepage des Vereins erhältlich.

Übrigens: Am Faschingsdienstag, 25. Februar, darf sich das Narrenvolk wieder auf den traditionellen Gaudiwurm durch Hätzfeld freuen. Dieser beginnt um 14.11 Uhr.