Auftakt in die Festsaison Image 1
Sonderveröffentlichung

Rhön-Grabfeld

Auftakt in die Festsaison

Ostheim v. d. Rhön startet am 7./8. März mit seinem Frühlingsfest in die warme Jahreszeit
     

Das Frühlingsfest in Ostheim hält wieder Überraschungen bereit. Am 7. und 8. März können Einheimische und Gäste nach Herzenslust bummeln, schlemmen und das erste Fest des Jahres genießen.

In der Innenstadt haben die Geschäfte wie jeden Samstag und am Sonntag 13 bis 17 Uhr geöffnet. Im Gewerbegebiet „Auf der Bündt“ läuft am Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr ein aktionsreiches Programm ab. Besucherinnen und Besucher erhalten wieder eine bunte Primel zur Begrüßung solange der Vorrat reicht.

Wer beim Ostheimer Frühlingsfest nichts verpassen möchte, startet seine Entdeckungsreise beim SEAT Autohaus R. Streit in der Nordheimer Straße und bummelt über die Marktbis zur Paulinenstraße. Dort warten jede Menge Sonderangebote und Schnäppchen in den Fachgeschäften. Am Sonntag verteilen die „Blumenkinder“ des Obst- und Gartenbauvereins bunte Primeln. Die Zuckerbäckerei ist vor Ort, Kinder können sich auf ein Karussell freuen, vor dem Rhönmarkt gibt es Eis und Crepes und die Gastronomie hat geöffnet.
   
Seat Autohaus Rudolf Streit e.K.
Wer das Gewerbegebiet „Auf der Bündt“ ansteuert, sollte zunächst in den Krautpfad abbiegen. LKWs, Bagger und andere Fahrzeuge ziehen dort bei der Firma Julian Lörzel GmbH & Co. KG (ehemals Landmaschinen Klee) das Interesse von Besuchern und Fachpublikum auf sich. Der Reitverein Ostheim verwöhnt alle Gäste mit Kaffee und Kuchen.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den Brückenschoppen an der Torbrücke. Am Sonntag laden die Freunde des Mittelalters zu Frankenweinen und Flammkuchen ein. Frisch gestärkt geht es dann Bündt-aufwärts. Zu Beginn erwarten Besucherinnen und Besucher des Ostheimer Frühlingsfestes die Firmen Sauer (Heizungsbau und Kachelofenbau) gefolgt von der Fa. Fliesen Schlott. Dort können interessierte Kunden in der neu gestalteten Betriebsküche die größten Wandfliesen und verlegte Großformate bestaunen. Zur Stärkung gibt es Steaks und Bratwürste. Teilnahmescheine für das alljährliche Gewinnspiel gibt es in den Geschäften auf der Bündt.

Bei der Fa. Hodermann ist ein echter Weltmeister und Deutscher Meister zu Gast: Marco Trabert demonstriert hier das Profi -Niveau der Waldarbeitsmeisterschaften. Weiterhin können sich Gäste über Holzspalter, Motorsägen und Gartengeräte informieren. Für den Saisonstart warten einige Schnäppchen und ein Gewinnspiel auf die Besucher. „Kai“ von der „Krone“ wird wieder mit einem Foodtruck für das leibliche Wohl der Gäste sorgen. Geschnitzt wird, was das Zeug hält. Neu im Angebot sind Holzschmuck, Baumperlenschmuck und Drechseleien. lmker Gerhard Lotz bietet Honig-Spezialitäten an.
         
Volker Landgraf GmbH
Fotos: Tonya Schulz
Fotos: Tonya Schulz
Gegenüber auf dem Parkplatz des Getränkemarktes informieren die Landwirte der Region an einem lnfo-Stand über ihre Anliegen zu Themen der aktuellen Agrarpolitik und wirtschaftlichen Situation.

Auch Kaul Motorsport ist wieder mit von der Partie. Rennwagenausstellung, Leistungstests, Baumaschinen, Vorstellung Montier- und Wuchtmaschinen, eine Hüpfburg u.v.m. sorgen für Kurzweil bei Groß und Klein. Für Verpflegung ist ebenfalls gesorgt. Gleich nebenan lockt Familie Schlotthauer mit Hamburgern, Pommes, Kaffee und Kuchen und Getränken.

Beliebter Treffpunkt ist auch das Gelände von Landmaschinen Landgraf mit seiner beeindruckenden Ausstellung an allen Tagen von 9 bis 17 Uhr. Das Frühlingsfest beginnt hier schon am Freitag und endet erst am Montag. Das traditionelle Preisschafkopfturnier wird am Freitagabend veranstaltet. Am Samstagnachmittag gibt es Kesselfl eisch und am Sonntag Mittagessen. Kaffee und Kuchen an allen Tagen organisieren die Eltern der Grundschule Ostheim.

An beiden Tagen ist die Osterausstellung „Alles Kunst – Kunst von Inga Okan & Kunst am Ei in der ehemaligen Kirchhofschule in der Kirchenburg geöffnet.

Wie immer kann man in Ostheim kostenfrei parken. Der Eintritt ist frei.

INFO:

Tourist-Info Ostheim v. d. Rhön,
www.ostheimrhoen.de,
Tel. 09777 18 50,
tourismus@ostheim.de
          

Fliesen Schlott

Natascha Schmitt · Auf der Bündt 8 · 97645 Ostheim 09777/92 62 Telefon · 097 77/92 60 Fax info@fliesen-schlott.com

Seit mehr als 25 Jahren gibt es die Firma Fliesen Schlott in Ostheim vor der Rhön.

Anfang der 90er Jahre von Seniorchef Oswald Schlott gegründet, wird der Familienbetrieb nun seit gut zwei Jahren von seiner Tochter Natascha Schmitt erfolgreich weitergeführt.

Die Fliesenlegermeisterin kann auf über 20 Jahre aktive Berufserfahrung in Verlegung, Verkauf und Planung im eigenen Betrieb zurückblicken.

Mit zwei Fliesenlegermeistern, sechs Gesellen, einem Azubi und einer Angestellten im Büro ist die Firma personell bestens aufgestellt und jederzeit in der Lage alle Kundenwünsche von der Baustellenvorbereitung bis hin zu exklusiven Gestaltungsvarianten meisterhaft zu planen und auszuführen. Unser fotorealistisches 3-D-Planungsprogramm visualisiert vorab anschaulich das jeweilige Projekt.

Seit diesem Jahr können interessierte Kunden in der neu gestalteten Betriebsküche nun die größten Fliesen auf dem Markt an der Wand und verlegte Großformate auf dem Boden bestaunen.
    
Auch die frei planbare Gestaltung von Fliesen und Natursteinplatten durch den Einsatz von Wasserstrahltechnik wird angeboten. Hier können je nach Geschmack Buchstaben oder Formen aus den Platten ausgeschnitten und farblich abgesetzt wieder befüllt werden. Als Anschauungsobjekt dient hier der neu gestaltete Eingangsbereich zur Fliesenausstellung.

Eine weitere Neuerung stellt die bedarfsgerechte Verwendung einer professionellen Staubabsaug- und Filteranlage dar. Mit dieser Absaugung kann die Firma dem Bauherrn auf Wunsch die Durchführung einer Sanierung bei geringst möglicher Staubbelastung anbieten.

Langjährige Kundentreue, persönliche Weiterempfehlungen und positive Kundenrezessionen sind große Qualitätsbeweise für das bisher Geleistete und Ansporn für die Zukunft.

In der gut sortierten Fliesenausstellung ist für jeden Kunden etwas dabei. Von Kleinstmosaiken bis hin zu Großformaten in der Dimension 3,20 x 1,60 Metern in den unterschiedlichsten Farb- und Designvarianten gibt es für jeden Wunsch genau das Richtige.

Getreu dem Motto „Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen“ sind alle Interessierten zum großen Frühlingsfest „Auf der Bündt“ am zweiten Wochenende im März eingeladen. Die Mitarbeiter des sympathischen Familienbetriebes heißen sie jederzeit herzlich willkommen.
     
    

Firma Sauer Heizung – Sanitär

Regenerative Energien

Bei der Firma Sauer gibt es wieder Interessantes im Bereich der Heizungstechnik zu sehen. Ein Service-Mobil mit Gas-Brennwert Geräten, Ölkesseln und Schnittmodellen bietet neue und spannende Einblicke in die Feuerungstechnik der fossilen Brennstoffe. Aber auch die Sparte der regenerativen Energien ist vertreten.

An Ausstellungsstücken eines Scheitholzvergaser- und Pelletkessels kann sich der Holzfan über diese Art der Wärmegewinnung beraten lassen und interessante Einblicke gewinnen. Wir würden uns sehr freuen, Sie an unserem Ausstellungsstand begrüßen und beraten zu dürfen.
   
     

Hodermann Stihl Dienst

Bei der Fa. Hodermann ist ein echter Weltmeister und Deutscher Meister zu Gast: Marco Trabert demonstriert hier das Profi-Niveau der Waldarbeitsmeisterschaften.  
     
Weiterhin können sich Gäste über Holzspalter, Motorsägen und Gartengeräte informieren. Für den Saisonstart warten einige Schnäppchen und ein Gewinnspiel auf die Besucher. „Kai“ von der „Krone“ wird wieder mit einem Foodtruck für das leibliche Wohl der Gäste sorgen. Geschnitzt wird, was das Zeug hält. Neu im Angebot sind Holzschmuck, Baumperlenschmuck und Drechseleien. lmker Gerhard Lotz bietet Honig-Spezialitäten an.

       

Firma Landgraf – Altbewährtes u. Neues

Wie in jedem Jahr, am 2. Wochenende im März, laden wir Sie zu unserer Frühlingsmesse ein. Unter dem Motto „Altbewährtes und Neues“ präsentieren wir ein vielfältiges Programm. Die neuen Unterstellhallen von über 4500 m² haben sich bereits im letzten Jahr bestens bewährt, als uns während der Messe ein heftiger Sturm überraschte.

Die Zahl der Mitaussteller, die wir wieder für unsere Hausmesse gewinnen konnten, ist erfreulicher Weise auch gewachsen. Mit ausstellen werden: Firma Luge JOHN-DEERE-Vertretung, Firma Mix Fördertechnik, Firma Thomas Goldbach Stalleinrichtung, Firma Jean Bassil Elektro- und Werkzeughandel, Firma Münch Energie, Allianz-Vertretung Alexander Trost und Firma Heizomat Heizsysteme. Unser komplettes Team ist von Freitag bis Montag von 9 bis 17 Uhr für Sie da. Wie jedes Jahr werden auch unsere Herstellerfirmen vertreten sein.
   
Für unsere kleinen Gäste bieten die Ufo’s Ostheim Kinderschminken an. Auch die Schlemmergäste kommen nicht zu kurz beim Mittagessen. Kaffee und Kuchen wird von den Eltern der Grundschule organisiert.

Sie haben an diesem Termin leider keine Zeit? Kein Problem, unsere Ausstellung ist das ganze Jahr für Sie geöffnet oder Sie informieren sich auf unsere Homepage unter www.v-landgraf.de. Auch unsere Facebook-Anhänger nehmen kontinuierlich zu, wir freuen uns über jedes „Like“.

Kommen Sie vorbei und überzeugen sich selbst von unserem großen Maschinenangebot an unserer Frühlingsmesse 2020.
    
   

Sauer Kachelofen

Bei der Firma Sauer Kachelofen gibt es interessante Einblicke in die Bereiche des Ofenbaus. Vom Kaminofen über gemauerte Anlagen bis hin zu Pelletöfen reicht unser Angebot. Lassen Sie sich ganz unverbindlich beraten.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch.