„Haßfurter Funkeln“ mit großem Programm in der nun dritten Auflage Image 1
Sonderveröffentlichung

Haßberge

„Haßfurter Funkeln“ mit großem Programm in der nun dritten Auflage

Eine zauberhafte Stimmung verspricht das „Haßfurter Funkeln“, das heuer im Advent zum dritten Mal in der Kreisstadt veranstaltet wird. FOTO: ULRIKE LANGER


Autohaus Kühnl & Eck GbmH
Haßfurter Tankstellen GmbH
Kinder erhalten am Samstag, 7. Dezember, am Cafe´ und Bistro Bassanese eine schöne Papiertüte und bekommen an allen Höfen weitere kleine Geschenke. FOTO: ULRIKE LANGER
Kinder erhalten am Samstag, 7. Dezember, am Cafe´ und Bistro Bassanese eine schöne Papiertüte und bekommen an allen Höfen weitere kleine Geschenke. FOTO: ULRIKE LANGER
In den letzten beiden Jahren hat die Veranstaltungsreihe „Haßfurter Funkeln“ die Bürger aus Haßfurt und Umgebung zu einem besonderen Aufenthalt in verschiedenen, weihnachtlich geschmückten Höfen in der Innenstadt eingeladen und sie mit einem kulturellen Angebot verwöhnt.

In diesem Jahr haben die Stadt Haßfurt, der Stadtmarketingverein und Stadtmanager Marc Heinz zum dritten Mal zusammen mit Geschäftsleuten ein buntes Programm in vier Höfen und auf dem Marktplatz „zusammengestellt. Komplettiert wird das Adventserlebnis durch den „Begehbaren Adventskalender“ des ökumenischen Vereins Bibelwelten Haßfurt und die Sonderprogramme des Mehrgenerationenhauses sowie des Landratsamts.

Haßfurter Funkeln
Die „Pr8männer“ aus Bergrheinfeld werden am Samstag, 14. Dezember, von 20 bis 20.45 Uhr im Hof des Altstadthotels auftreten. FOTO: ULRIKE LANGER
Die „Pr8männer“ aus Bergrheinfeld werden am Samstag, 14. Dezember, von 20 bis 20.45 Uhr im Hof des Altstadthotels auftreten. FOTO: ULRIKE LANGER
Die Haßfurter Innenstadt ganz anders und neu kennenlernen, besinnliche Momente erleben und schlendernd auf Entdeckungsreise gehen. Das ist das Motto des Haßfurter Funkelns. An fünf Tagen im Advent, am Samstag, 7. Dezember, Freitag, 13. Dezember, Samstag, 14. Dezember, Freitag, 20. Dezember, und Samstag, 21. Dezember, erwartet die Besucher jeweils von 18 bis 22 Uhr in vier Höfen und auf dem eigens hergerichteten Bereich am Marktplatz ein unterhaltsames Programm und ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot. Beteiligt sind das Weinhaus Schaffner, das Geschäft Stehverkert, der Ratskeller, das Altstadthotel sowie das Cafe´ und Bistro Bassanese am Marktplatz.
       
Das Landratsamt lädt am Samstag, 7. Dezember, Freitag, 13. Dezember, und Samstag, 14. Dezember, ins Mitarbeitercafe´ im Kirschnerhof ein. Auch dort gibt es ein abwechslungsreiches Programm. FOTO: ULRIKE LANGER
Das Landratsamt lädt am Samstag, 7. Dezember, Freitag, 13. Dezember, und Samstag, 14. Dezember, ins Mitarbeitercafe´ im Kirschnerhof ein. Auch dort gibt es ein abwechslungsreiches Programm. FOTO: ULRIKE LANGER
In vielen Haßfurter Geschäften liegen die Programmhefte aus, in denen die einzelnen Aktivitäten in den Höfen, aber auch die Stationen des Begehbaren Adventskalenders und die Sonderprogramme beschrieben werden. „Hier steckt viel Mühe im Detail und es wird sowohl für die junge als auch die ältere Generation einiges geboten“, teilte Marc Heinz mit. „Beim musikalischen und kulturellen Programm, das von Einzelkünstlern und Duos an verschiedenen Instrumenten, über Theatergruppen und Darbietungen von Austauschschülern bis hin zu kleinen Formationen von Blaskapellen, aber auch Chören und Bands reicht, ist für jeden Geschmack etwas dabei.“ (ger)