Acht Tage gespickt mit vielen Höhepunkten Image 1
Sonderveröffentlichung

Haßberge

Acht Tage gespickt mit vielen Höhepunkten

Die Kirchweih beginnt: Den Auftakt macht der Bieranstich im Festzelt. FOTOS: WOHLFAHRT

Mo. 09. 09. - Mo. 16. 09. 2019

Nicklas Landtechnik GmbH
Hofheimer Reisebüro
Stein - Brillen, Schmuck, Uhren
Musik Hofmann
krapf
Haar Kunst
ErgoLogo
Fleischerfachgeschäft Helfrich
Auenland Beef
Wolllädele chaotisch bunt
Wagenhäuser
Für die Werbewoche und das Kirchweih-Wochenende vom 9. bis 16. September haben die Organisatoren des Werberings wieder ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt mit täglichen Aktionen und Events.

Los geht's an diesem Montag, 9. September, von 14 bis 17 Uhr mit dem Reparaturcafé im Haus des Gastes, wo ein Team von Handwerkern gegen eine Spende für den guten Zweck seine Reparaturdienste anbietet. Um 18 Uhr heißt's in der neu gestalteten Hauptstraße „O'zapft is“, wenn Bürgermeister Wolfgang Borst ein Fass Freibier, gespendet von der Brauerei Raab, ansticht. Um 19 Uhr spielt der Spielmannszug sein Standkonzert.

Schuhtruhe








Am Dienstag steht die Baustellenparty auf dem Programm, wenngleich die Landgerichtsstraße und Grüne- Markt-Straße erst nach der Kirchweih zur echten Baustelle werden. Bürgermeister Borst wird die Gelegenheit am Abend nutzen, um eine Ansprache zur Lage der Stadt und zu den bevorstehenden Sanierungsarbeiten zu halten.

Die Geschäfte sind an diesem Tag bis 20 Uhr geöffnet. Von 18 bis 22 Uhr sorgen Josi und Micha mit Oldies, Rock und Pop für die musikalische Unterhaltung auf der Bühne in der Hauptstraße vor dem Fränkischen Hof. Das Duo kommt aus dem Raum Nürnberg und gehörte zu den Frontleuten der Band „Neumond“.

Hofheimer Werbewoche: Das bedeutet viel Musik und Volksfeststimmung.
Hofheimer Werbewoche: Das bedeutet viel Musik und Volksfeststimmung.
Der Mittwoch steht ab 14 Uhr im Zeichen der Kinder: Um 14.30 Uhr steigt das legendäre Bobby-Car-Rennen in der Grüne-Markt-Straße. Ab 15.15 Uhr verschießt die Bonbon-Kanone Süßes, bevor um 16 Uhr Gerda Haase zur Märchenstunde bei sich im Hof in der Hauptstraße neben dem Eiscafe einlädt. Um 17.30 Uhr startet der Bambini-Lauf in der Hauptstraße mit verschiedenen Distanzen für die jeweiligen Altersklassen.

Außerdem können sich die Kinder auf einer Hüpfburg austoben, auf einem Spieleteppich rumjuxen, sich auf einer Rollenrutsche amüsieren oder Luftballontiere basteln. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Portion Pommes Frites kostet für alle Kinder an diesem Tag nur einen Euro.

Die Mode spielt eine große Rolle am Donnerstag. Ab 18.30 Uhr findet eine Kindermodenschau in der Hauptstraße statt. Teilnehmer können sich bei „Pusteblume Kinder-Secondhand“ in der Eichelsdorfer Straße anmelden. Ab 19 Uhr folgt bei schönem Wetter die Modeschau für die Erwachsenen, ebenfalls in der Hauptstraße.

Am Freitag, 13. September, beginnt der Kirchweihbetrieb auf dem Marktplatz. Zur Bierzelteröffnung um 19.30 Uhr laufen neben Bürgermeister Wolfgang Borst und dem Stadtrat auch weitere Honoratioren ein.

Am Samstag ist – wie seit vielen Jahren – wieder Flohmarkt-Zeit in der Innenstadt, wenn Trödler und Privatleute Antiquitäten und Kuriositäten anbieten. Die Vereine sorgen für die Bewirtung und Alleinunterhalter German Schmidt für die musikalische Umrahmung von 13 bis 17 Uhr. Anmeldungen für Flohmarkt-Stände nimmt die Schuhtruhe Rahm entgegen unter (09523) 74 47. Die Geschäfte sind am Samstag bis 16 Uhr geöffnet.

Der Kirchweihsonntag ist gleichzeitig ein Handwerker-Sonntag und ebenfalls verkaufsoffen von 13 bis 17 Uhr. Handwerker, die teilnehmen wollen, können sich bei Casa Varia unter (09523) 15 20 anmelden.

Verlosung auf der Bühne in der Hauptstraße

Ein Höhepunkt des Sonntags wird die Verlosung um 17 Uhr auf der Bühne in der Hauptstraße. Wer während der Werbewoche ein Los für nur einen Euro in einem Hofheimer Geschäft gekauft hat, kann bei der Verlosung richtig absahnen, denn als erster Preis winkt diesmal ein einwöchiger Traumurlaub in Abu Dhabi für zwei Personen mit Unterbringung in einem Fünf-Sterne-Sheraton-Hotel mit All-Inclusive-Verpflegung. Als zweiter Preis winkt ein E-Scooter „Duo“ für zwei Personen. Der dritte Preis ist eine Spanndecke „Kleiner Raum“. Außerdem gibt es viele weitere wertvolle Sachpreise zu gewinnen wie ein gebratenes Spanferkel, einen Hotelgutschein, einen Ölservice und vieles mehr. Gewinnen kann wie immer nur derjenige, der bei der Ziehung selbst vor Ort ist.

Auch am Sonntag gibt es wieder Livemusik mit Josi und Micha.

„Mit dem Chef ins Zelt“ lautet das Motto am Montag, 16. September, dem Tag der Betriebe – eine gute Gelegenheit, die Werbewoche, die für jeden etwas im Programm hat, gemütlich ausklingen zu lassen. msch


JAM auf Werbewoche und Kirchweih

Maßkrug-Stemmen sorgt für gute Stimmung bei der Hofheimer Kirchweih. FOTO: SCHUBART
Maßkrug-Stemmen sorgt für gute Stimmung bei der Hofheimer Kirchweih. FOTO: SCHUBART
Für die musikalische Unterhaltung in Hofheim sorgt unter anderem de Band JAM.

Jam steht in erster Linie für die Band-Mitglieder Josi und Micha, könnte aber auch dafür stehen, dass man nie genau weiß, was gleich passiert. Das liegt zum einen an dem riesengroßen Repertoire der beiden, das von STS bis Metallica, von Schlagern bis zu Rocksongs reicht. Zum anderen an der sympathischen Spontanität der zwei Profimusiker aus dem Raum Bamberg, die in verschiedenen überregionalen Coverbands jahrelange Bühnenerfahrung gesammelt haben. Und das merkt man, egal ob man abtanzen, mitgrölen oder einfach nur genießen möchte. Ein Abend mit Jam bleibt unvergesslich, und das mit Gänsehaut-Garantie.

Josi spielt Akustik- und E-Gitarre und überzeugt dazu noch jeden mit seiner charismatischen Stimme. Neben Jam ist er auch oft solo unterwegs und gibt Gitarren-, Bass- und Gesangsunterricht.

Micha kümmert sich um die fetten Keyboardsounds und ist gesanglich für die tiefen und ganz hohen Stimmen zuständig. Wenn er nicht gerade mit Jam auf der Bühne steht, unterrichtet er an einer Mittelschule unter anderem Musik und leitet dort auch die Schulband.

Jams Repertoire ist beinahe grenzenlos. Die Fans können sich freuen auf Songs von Smokie, Uncle Cracker, Sportfreunde Stiller, STS, Kool & the Gang, Sting, Udo Jürgens, Status Quo, Dire Straits, Eagles, Bon Jovi, Brian Adams, Spider Murphy Gang, Oasis, Supertramp, Metallica, Eric Clapton undundund.


City wird gesperrt

Viel Schwung und großartige Aussicht: das Karussell zieht immer auf der Hofheimer Kirchweih. FOTO: ULRICH KIND
Viel Schwung und großartige Aussicht: das Karussell zieht immer auf der Hofheimer Kirchweih. FOTO: ULRICH KIND
Anlässlich der Hofheimer Werbe- und Kirchweihwoche vom 9. bis 16. September werden verschiedene Straßen für den Verkehr gesperrt. Dies teilt die VG mit.

In dem Schreiben heißt es, dass der Marktplatz und der westliche Teil der Kirchgasse in dieser Zeit komplett gesperrt sind. Die Hauptstraße ist am Montag, 9. September, von 18 bis 22 Uhr zur der Eröffnung der Werbewoche mit Standkonzert und Bieranstich nicht befahrbar, ebenso am Dienstag, 10. September, von 18 bis 22 Uhr für die Baustellenparty mit Live-Musik und einem Ausblick von Bürgermeister Wolfgang Borst zum Straßenbau.

Die Hauptstraße und die Grüne Marktstraße werden am Mittwoch, 11. September, ab 14 Uhr für den Kindertag mit Bobbycar-Rennen und Bambini-Lauf dicht gemacht, ebenso am Donnerstag, 12. September, ab 17 Uhr für die Modenschau mit Festbetrieb.

Von Freitag, 13. September, 18 Uhr, bis Montag, 16. September, 7 Uhr, ist die gesamte Innenstadt für jeglichen Verkehr gesperrt. jre


Werbering bereichert

Der Hofheimer Werbering ist ein eingetragener Verein von Unternehmern aus Hofheim und Umgebung. Handwerker, Einzelhändler, Gastronomen und viele weitere Branchen bereichern den Verein. Ziel ist, durch gemeinsame Events und Werbeaktionen das Hofheimer Land nachhaltig als attraktive Region für Menschen jeden Alters zu erhalten.

Der Werbering tritt nicht nur auf vielfache Weise als Veranstalter auf; er bietet auch eine gezielte Fortbildung für seine Mitglieder an. Er spielt eine bedeutende Rolle im gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben von Hofheim und im Landkreis Haßberge. In dieser Organisation sind nicht nur Einzelhändler vertreten, sondern nahezu alle Gewerbetreibenden und Freiberufler.

Einen besonders guten Ruf hat die „Hofheimer Werbewoche“ zur Zeit der Kirchweih. Im Rahmen dieser achttägigen Veranstaltung gibt es für die Besucher viele interessante Aktivitäten: Straßenfest mit Modenschau, Sonderangebote in allen Geschäften, große Verlosung und einen Flohmarkt.