Hofschoppenfest und Einweihung des Umbaus Image 1
Sonderveröffentlichung

Kitzingen

Hofschoppenfest und Einweihung des Umbaus

Sie stellen beim Hofschoppenfest auch die neuen Gästezimmer vor (von links): Theresa Pfannes, Christian, Fabian, Silvia und Karl-Heinz Düll. FOTO: BENNI JENSEN

bei Weinbau Düll in Neuses am Berg vom 16. bis 18. August 2019

Hofschoppenfest Weinbau Düll
Metallbau Schiffler
Ziegler
Getränke Wagner
Holzbau Paulus
Hartmut Page Elektroanlagen
Ochsenfurter Teppichmarkt
RSM Rennsport Müller GmbH
Natursteine Haupt
Fliesen Heim Meisterbetrieb
Heinrich & Schleyer GmbH
Malerbetrieb Reichert
Schornsteinbau Weinig
Peter Jahn GmbH & Co. KG
Alle Jahre wieder lädt die Weinbaufamilie Karl-Heinz und Silvia Düll ein zum Hofschoppenfest nach Neuses am Berg, das in diesem Jahr vom 16. Bis 18. August gefeiert wird.

Die Besucher des Hofschoppenfestes wissen schon lange, dass die Familie Düll köstliche Weine und herzhafte Speisen im Angebot hat und haben sich das dritte August-Wochenende fest vorgemerkt.

In diesem Jahr winkt aber noch ein weiterer Programmpunkt für die Gäste, denn die Familie stellt vier moderne Gästezimmer vor, die gerade fertiggestellt worden sind.

Übernachten auf dem Weingut: Familie Düll bietet vier modern eingerichtete Gästezimmer mit Bad an. FOTO: BENNI JENSEN
Übernachten auf dem Weingut: Familie Düll bietet vier modern eingerichtete Gästezimmer mit Bad an. FOTO: BENNI JENSEN
Moderne Gästezimmer

In 15 Monaten Bauzeit hat die Familie mit lokalen Handwerkern und viel Eigenleistung den Umbau fertiggestellt, der jetzt neben einer Wohnung vier schön eingerichtete Gästezimmer im Obergeschoss beherbergt. Dazu gibt es einen gemeinsamen gemütlichen Aufenthaltsraum, an dessen Küchenzeile Frühstück und kleine Speisen zubereitet werden können.

„Der Bedarf ist da, denn kaum hatten wir die Gästezimmer auf unserer Internet-Seite vorgestellt, liefen schon die ersten Buchungen ein“, berichten Silvia und Karl-Heinz Düll. Sie freuen sich übrigens besonders, dass beide Söhne, Fabian und Christian, bei der LWG in Veitshöchheim die Ausbildung zum Weinbau-Techniker erfolgreich abgelegt haben. Die ganze Familie lädt jetzt am Wochenende ein zum fröhlichen Genießen beim traditionellen Hofschoppenfest.

Für die Gästezimmer steht ein gemeinsamer Aufenthaltsraum mit Küchenzeile zur Verfügung. FOTO: BENNI JENSEN
Für die Gästezimmer steht ein gemeinsamer Aufenthaltsraum mit Küchenzeile zur Verfügung. FOTO: BENNI JENSEN
Köstliche Weine und herzhafte Speisen

Im Ausschank sind Silvaner, Müller Thurgau, Bacchus, Kerner, Scheurebe oder Weißburgunder und die roten Tropfen der Domina und Dornfelder Rebe. Auch fruchtiger Rotling und frischer Secco sind im Angebot.

Besonders freuen dürfen sich die Weinfreunde wieder auf die Bocksbeutelweine. Alle Weine der Familie Düll sind aus der Lage Neuseser Glatzen.

Dass die Produkte aus Küche und Keller hier optimal zusammenpassen, hat sich weit herumgesprochen, zumal die Häckerstube an Sommer- und Herbstwochenenden viele Gäste anlockt.

Das Hofschoppenfest wartet wieder auf mit Fränkischer Bratwurst und Grillschinken mit knackigen Salaten und mit der Hausspezialität Ochsenbrust mit Meerrettich. Auch der Angemachte Camembert und die Schnitzelbrötchen, dürfen nicht fehlen.

Am Freitag und Samstag Abend können sich die Gäste von Grillhaxen kulinarisch verführen lassen und Sonntag Mittag gibt es zusätzlich Eisbein oder Bratwürste mit Sauerkraut.

An den Nachmittagen locken außerdem Kaffee und vom Schwager hausgemachte Kuchen.

Fahrten mit dem Planwagen durch die Weinberge

Die Familie Düll bietet auch in diesem Jahr kostenlos gemütliche Fahrten mit dem Planwagen durch die Weinlage „Neuseser Glatzen“.

Auf Anfrage ist wieder der Shuttle-Dienst für die Gäste im Einsatz. bj

www.weinbau-duell.eu

Das Programm

Freitag, 16. August
19 Uhr: Zünftiger Abend mit „Sammy“.

Samstag, 17. August
16 Uhr: Festbetrieb, ab 17 Uhr mit Stimmungskanone „Sammy“.

Sonntag, 18. August
11 Uhr: Mittagessen. Für Musik sorgen die „Dettelbacher Musikanten“.

15.30 Uhr: „Berry“ spielt Unterthaltungsmusik bis zum Festausklang.

Die Häckerstube der Familie Düll ist noch bis Ende Oktober samstags, sonntags und feiertags ab 13 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet.