„Keine standardisierte Einheitsware“ Image 1
Sonderveröffentlichung

Bad Kissingen

„Keine standardisierte Einheitsware“

Schlereth Pflanzenmarkt hat sich über die Jahre stetig vergrößert. FOTO: SCHLERETH

Schlereth Pflanzenmarkt

Wolf-Haus GmbH
Th. Herbert GmbH & Co.KG
Schlereth
Paltian Treppenbau GmbH
Parkett Hofmann
Krettek heimdecor-Fachmarkt
Fussboden Bauer
Die Menschen sind im Frühling wieder verstärkt im Gemüsegarten aktiv. Aus diesem Grund wurde das Sortiment an Gemüse und Salat beim Pflanzenmarkt Schlereth weiter aufgestockt und ausgebaut. „Dasselbe gilt für unser Kräutersortiment: hier führen wir eines der größten Bio-Kräuter-Angebote in der Region“, so Dieter Schlereth.

In den vergangenen Jahren hat der Stellenwert an Gartenarbeit bei den Kunden immer mehr zugenommen. „Wir merken, dass der Kunde die Bewegung und die Ernte im eigenen Garten zu schätzen weiß. Schon seit 1886 arbeiten wir mit Obstbäumen sowie Beerenobststräuchern, dies wird nach wie vor von den Kunden geschätzt und sehr gut angenommen“, freut sich Schlereth. Der Pflanzenmarkt Schlereth bietet mittlerweile ein breites Sortiment an: Es gibt es Töpfe, Schale, Blumentreppen und vieles mehr. Aber natürlich auch Rosenbögen, Terrakotta oder Laternen für den Garten. Neu im Angebot sind Tierbedarf und Tierfutter für Hunde und Katzen, Floristen-Sträuße im Fertigsortiment sowie Bundware an Frischblumen. Seit fünf Jahren steigt der Anteil an verkauften Bio-Düngern.

Alle Mitarbeiter, qualifiziert ausgebildet und im freundlichen Umgang mit den Kunden geschult, beraten die Kunden gerne. Überhaupt ist der Dienst am Kunden für Dieter Schlereth sehr wichtig: „Wir liefern nicht nur Standard, sondern auf unsere Kunden zugeschnittene individuelle Leistung.“ Viele Pflanzen werden am Stammsitz in Hammelburg gezüchtet. Doch nicht alles kann Schlereth selbst machen. Das meiste wird „bei kleinen Gärtnereien unseres Vertrauens“ eingekauft.

Im Pflanzenmarkt Schlereth findet der Kunde unterschiedlichste Pflanzen und Gewächse in allen erdenklichen Größen und auch besonderen Sorten. Kein Wunder also, dass etliche Gartenfreunde immer wieder mal vorbeischauen, um etwas Besonderes für den eigenen Garten oder die eigene Fensterbank zu entdecken. Schlereth: „Wir haben Stammkunden von Fulda bis Würzburg.“

Der Betrieb ist über die Jahre weiter gewachsen, deshalb wurde für die Zukunft eine neue Geschäftsform gewählt: Schlereth Pflanzenmarkt GmbH & Co. KG.