Nur wenig Kirchweihbetrieb Image 1
Anzeige

Nur wenig Kirchweihbetrieb

     

Blick auf den Altort von Kleinmünster. FOTOS: ULRICH KIND  


Am Wochenende feiert der Riedbacher Ortsteil seine Kirchweih. Die Corona-Pandemie hat dazu ihre Spuren hinterlassen. So haben die beiden Gaststätten am Kirchweihwochenende nicht geöffnet.

Rechtsanwälte Marquardt

Auch die Ortsvereine haben zum Kirchweihessen ihren Wirtschaftsbetrieb im Gemeindehaus stark zurück gefahren. Der Sportverein und die Dorfgemeinschaft “LebensWertes Riedbach“ laden nur am Kirchweihmontag, 26. Oktober, zum Kirchweihessen in das Gemeindehaus ein.

Wegen der Corona-Pandemie findet der Wirtschaftsbetrieb in reduzierter Form statt. Ab 14 Uhr sind die die Kartfreunde willkommen.

Am späten Vormittag und am frühen Abend sind im Gemeindehaus zwei Essenszeiten von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr und von 19 Uhr bis 21 Uhr vorgesehen.

Eine Anmeldung unter Angabe der Adresse und Telefonnummer ist hierzu mit der gewünschten Essenszeit und Bestellung der gewünschten Speisen unbedingt erforderlich, so die Veranstalter in ihrer Vorankündigung.

Für Außer-Haus-Verkauf kann nach Anmeldung von 18.30 Uhr bis 19 Uhr Essen abgeholt werden. Die allgemeinen Hygienevorgaben (Mund-Nase-Schutz) sind einzuhalten.

Wünschenswert sind zum Wirtschaftsbetrieb im Gemeindehaus auch Gruppenanmeldungen, wie von Familienkreisen und anderen Gästegruppen. Wegen der allgemein schwankenden Corona-Situation mit kurzfristigen Änderungen bis zum Kirchweihwochenende sei zu rechnen.

Für das Gemeindehaus gibt es für diese Veranstaltung am Kirchweihwochenende ein Hygienekonzept, über das im Eingangsbereich informiert wird und das zwingend einzuhalten ist. Anmeldungen unter Tel. 09526-1550 oder 0179-5223808. (uk)

Weitere Themen