Livemusik und Kabarett auf dem Marktplatz Image 1
Anzeige

Livemusik und Kabarett auf dem Marktplatz

     

Nach dem Erfolg im Vorjahr veranstaltet die Gemeinde Stadtlauringen auch in diesem Sommer „VEREINt Kultur leben“. Bis zum 10. September treten immer freitags Künstler und Bands auf. Mit dabei sind „The Blueballs“ mit Musik aus den 1950er und 1960er Jahren am 3. September. FOTO: ERNST SCHNEIDER

Stadtlauringen feiert die Rückkehr der Kultur! Nach der erfolgreichen Durchführung von „VEREINt Kultur leben“ im Vorjahr richtet die Marktgemeinde in diesem Sommer erneut die gut angenommene Veranstaltungsreihe aus und hat auch die Kosten dafür übernommen. Damit sollen Künstler und Bands aus der Region unterstützt werden.

Jeden Freitagabend bis zum 10. September gastieren Musikkapellen, Bands und Künstler auf dem Marktplatz, immer von 17 bis 22 Uhr. Der Markt Stadtlauringen und die örtlichen Vereine freuen sich, den Besuchern ein buntes Angebot aus Livemusik, Kabarett und Variete´ anbieten zu können. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, dafür sorgen die Vereine aus der Gemeinde. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Das Programm hat bereits Ende Juli begonnen, mit einem Konzert der Gemeinschaftskapelle des Marktes Stadtlauringen und dem Auftritt des Varietekünstlers ´ Schorsch Bross. Am heutigen Freitagabend, 6. August, wird nun die Partyband 4Tex mit reichlich Rock-Musik und vielen Pop-Klassikern für sicherlich beste Stimmung sorgen. Am 13. August sind gleich zwei Acts geplant. Die Kultband „Osgarlich“ wird an diesem Sommerabend auf der Bühne stehen. Deren Motto lautet: Ehrliche Musik, 100 Prozent Akustik, 100 Prozent live! In der Pause wird der bekannte ostunterfränkische Mundartdichter Wilhelm Wolpert Highlights seines Repertoires zum Besten geben.

Die Gemeinschaftskapelle des Marktes Stadtlauringen wird nochmals am 20. August die Besucher musikalisch unterhalten. An diesem Freitagabend wird ein weiterer Künstler in der Konzertpause auftreten: Der Bamberger Kabarettist Wolfgang Reichmann präsentiert dann Auszüge aus seinem Soloprogramm.

Eine Woche später, am 27. August, ist die Band Dochrinna zu Gast bei „VEREINt Kultur leben“. Sie haben ein wahrlich buntes Klang-Potpourri dabei: Volksmusik und Schlager sowie beliebte Partyhits, unvergessene Oldies und aktuelle Chartsongs. Das Schweinfurter Saxophon-Quartett „Passion4Saxxes“ eröffnet am 3. September den Konzertabend, bevor sich die drei Vollblutmusiker der Würzburger Band „The Blueballs“ mit Rockabilly, Country und Rock'n‘Roll in die Herzen der Besucher spielen werden. Beschließen wird die Veranstaltungsreihe „VEREINt Kultur leben“ 2021 die Band HiLive mit einem Konzert am 10. September.

Auf dem Festgelände am Marktplatz sind aktuell bis zu 500 Besucher zugelassen. Bei den Veranstaltungen werden feste Sitzplätze zugewiesen. Die Marktgemeinde Stadtlauringen weist darauf hin, dass die Hygieneschutzmaßnahmen zu beachten sind. Dazu zählen eine Registrierung am Eingang, eine FFP2-Maskenpflicht für Personen ab 14 Jahren und eine Mund-Nasen-Bedeckung bei Kindern ab sechs Jahren. Die Masken dürfen am Platz abgelegt werden. Mindestabstände sind ebenfalls einzuhalten. Die Maßnahmen gelten auch für geimpfte und genesene Personen. spf

Weitere Informationen: www.stadtlauringen.de

Weitere Themen