Orientalische Kartoffeln schmecken im Herbst Image 1
Sonderveröffentlichung

Schweinfurt

Orientalische Kartoffeln schmecken im Herbst

Der farbenfrohe orientalische Kartoffeltopf passt perfekt zum Herbst. FOTO: JÖRN SUNDERBRINK

  

Kanal-Türpe
WINNER PLUS Pet Food GmbH
Hofland Kuhn
Geißler Gasthaus - Partyservice
Landgasthof Goldener Stern
E-mobile Franken
Thea‘s Perücken -Toupets
Greifelt
Gasthaus Zum Hühnernest
Zweirad Seifert
Gasthaus Zum Hühnernest
Weingut Geßner
Wenn der Herbst beginnt, die Tage immer kürzer werden und das Laub der Bäume sich verfärbt, beginnt in Deutschland die Haupterntezeit der Kartoffel. Mit der tollen Knolle lassen sich viele Gerichte zubereiten, die an den kühleren Tagen auch richtig aufwärmen. Die Kartoffel-Marketing GmbH verrät ein schmackhaftes Rezept für die farbenfrohe Jahreszeit: Orientalische Kartoffeln – Geschmacksvielfalt im heißen Tongefäß.

Zutaten für den Eintopf (für 4 Portionen):

500 g vorwiegend festkochende Kartoffeln

200 g gekochte Kichererbsen 200 g, 1 Aubergine, 2 Gemüsezwiebel, 3 Fleischtomaten, 1 TL Knoblauchzehe, 250 ml frisch geriebener Ingwer, 1-2 TL Gemüsebrühe, 3 EL Ras el Hanout (oder Madras-Curry), 2 EL Sojasoße, frisch gepresster Zitronensaft, 4 EL Salz und Pfeffer aus der Mühle, Olivenöl, etwas Zitronenthymian, Kirschtomaten nach Belieben

Für den Joghurt:

300 g griechischer Joghurt, 3 EL Zitronensaft, 1-2 EL Olivenöl, Tahini (Sesampaste), Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Den Knoblauch fein hacken und die Zwiebel grob würfeln. Den gehackten Knoblauch und die Zwiebelwürfel in einem Topf mit dem Ingwer in Olivenöl hell anschwitzen. Das Ganze mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen.

Die Brühe mit Sojasoße, Ras el Hanout, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Der Fond darf ruhig gut gewürzt sein, da die Kartoffeln viel Geschmack aufnehmen.

Die Kartoffeln schälen, vierteln und in eine feuerfeste Form geben, dann mit der Brühe begießen.

Die Tomaten und Auberginen grob würfeln und mit den gekochten Kichererbsen zu den Kartoffeln geben. Das Ganze gut vermischen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft) 30 bis 45 Minuten schmoren. Nach Bedarf noch etwas Gemüsebrühe nachfüllen.

Zwischendurch Kartoffeln mit spitzen Messer anstechen und testen, ob sie bissfest gegart sind. Vor dem Servieren den orientalischen Kartoffeltopf mit Zitronenthymian, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit halbierten Kirschtomaten garnieren.

Den Joghurt mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl verrühren. Die Soße mit der Sesampaste sowie Salz und Pfeffer abschmecken und zu den orientalischen Kartoffeln servieren. Kartoffel-Marketing GmbH


Pedelec-Transport mit Auto

Auch im Herbst ist Radfahrsaison. Egal ob am Main oder in anderen Zweirradregionen, überall sind Touristen mit ihre Mountainbikes, E-Bikes oder anderen Modellen unterwegs.

Wer sein Pedelec auf einem Fahrradträger mit dem Auto transportieren will, sollte Akku und Display abnehmen. Beides ist im Fahrzeug zu transportieren, rät die Prüforganisation Dekra. Der Akku ist vor Stößen, Quetschungen und großer Hitze zu schützen. Ansonsten könnten Brand und Kurzschlüsse die Folgen sein. Auch die Kontakte dürfen daher nicht mit leitendem Material in Kontakt kommen.

Dekra rät zu nicht leitenden, gepolsterten Hüllen, die auch einen Hitzeschutz bieten. Die Anschlusskontakte für Batterie, die Fernbedienung am Lenker und die Antriebseinheit können Autofahrer während der Fahrt durch Abdeckungen oder Plastikfolie gegen Schmutz und Nässe schützen. Beides muss aber sicher montiert werde, damit die Fahrräder den Fahrtwind aushalten können. mag