Seit 20 Jahren ein Komplettpaket für Bauherren Image 1
Anzeige

Seit 20 Jahren ein Komplettpaket für Bauherren

Family-Haus in Mellrichstadt

Sabine Hartmann (links) und Tochter Linda Hartmann sind mit „Family-Haus“ immer nah am Kunden. FOTO: ECKHARD HEISE

Die turbulente Phase in der Baubranche macht derzeit das Häuslebauen zur Herausforderung: Steht das Material zur Verfügung, wo gibt es Handwerker, welche Baurichtlinien müssen erfüllt werden. Bequemer ist es daher, alle Angelegenheiten in eine Hand zu geben. Der ideale Ansprechpartner ist dabei die Mellrichstädter Firma „Family-Haus“, die in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feiert und somit über jede Menge Erfahrung verfügt.

Überall in der Region stehen die Zeugnisse des Familienbetriebs, in dem Sabine und Martin Hartmann und inzwischen auch Tochter Linda Hartmann (Bauingenieurin) Regie führen. Ihre Idee „Von der Familie für die Familie“ ist Verpflichtung, solide und verlässlich zu agieren.

Fest verwurzelt im Streutal baut Family-Haus für Kunden in den Landkreisen Rhön-Grabfeld, Bad Kissingen und dem nördlichen Bereich von Schweinfurt. Immer orientiert an den Vorstellungen und Wünschen realisiert es gemeinsam mit den Bauherren den Traum vom Eigenheim – individuell geplant, massiv gebaut, schlüsselfertig und zum fairen Festpreis. Die Geschäftsidee geht von dem Angebot aus, dem Kunden eine bequeme und doch günstige Möglichkeit zum Errichten der eigenen vier Wände zu verschaffen. Das bedeutet: Schlüsselfertig und zum Festpreis.

Das Konzept beinhaltet jedoch auch die Möglichkeit, Eigenleistung einzubringen, um so die Kosten zu reduzieren. Der Kunde kann somit in den verschiedenen Ausbauphasen selbst tätig werden, er kann aber auch sämtliche Leistungen in die Hand des Planungsbüros geben.

Das inzwischen auf 13 Mitarbeiter angewachsene Unternehmen kann dazu auf eigene Bautechniker, Bauzeichner und Handwerker zurückgreifen. Darüber hinaus verfügt das Büro über einen Stamm von Handwerksbetrieben, mit dem es seit Jahren eng zusammenarbeitet und die ihr volles Vertrauen genießen.

Durch die Vielzahl der bereits fertiggestellten Objekte hat der Kunde reichlich Anschauungsmaterial, das ihm hilft, sein eigenes Heim als Massivhaus individuell zu gestalten. Durch Computeranimation können die Vorstellungen des Kunden anschaulich gemacht werden und so äußerst wirklichkeitsnah ein Bild von dem späteren Gebäude entwickelt werden.

Den Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Die Bandbreite reicht vom Pultdachhaus über die Stadtvilla bis hin zum Eigenheim im südländischem Stil. Ganz orientieren sich die Planer an den gestalterischen Wünschen des Kunden und informieren dabei außerdem über energetische Fragen. Wenn ein besonders hoher Standard eines Passivhauses angestrebt wird, kann auch ein Energieberater eingeschaltet werden.

Das zentrale Anliegen der Familie ist aber der enge Kontakt und räumliche Nähe zum Kunden. Die Vielzahl der Objekte, die in der unmittelbaren Region umgesetzt worden sind, ist nachdrückliches Indiz, dass das Unternehmen diesem Anspruch mehr als gerecht geworden ist. Eckhard Heise

Weitere Themen