Fasenachts-Gilde  Image 1
Sonderveröffentlichung

Würzburg

Fasenachts-Gilde 

Gockelhofen Helau: Das Prinzenpaar Tamina I. und Philipp I. und die Mitglieder des Präsidiums freuen sich auf zahlreiche Gäste bei den närrischen Veranstaltungen. FOTO: FGG


Fußorthopädie KK
Bäckerei Rhein
SUNTEC Energiesysteme GmbH
Hey Gockel – Du bist die Perle im Gau.“ Dieses Lied erklingt schon sehr bald wieder: An den beiden Samstagen, 9. und 16. Februar, stehen die als vergnüglich, unterhaltsam und abwechslungsreich bekannten Prunksitzungen der Fasenachts-Gilde Gockelhofen (FGG) an. Beginn ist jeweils um 19.33 Uhr im Haus der Jugend.

Auf dem Sessionsorden der FGG, der auf das 100-jährige Bestehen des Sportvereins Gaukönigshofen (SVG) hinweist, hat auch der närrische Gockel seinen Platz.
Auf dem Sessionsorden der FGG, der auf das 100-jährige Bestehen des Sportvereins Gaukönigshofen (SVG) hinweist, hat auch der närrische Gockel seinen Platz.
Einen Spitzenplatz in Sachen närrischer Unterhaltung belegt auch seit langem die FGG-Frauenprunksitzung. Bei der wird am Freitag, 15. Februar, um 19.33 Uhr das Hexenkomitee Regie führen. Beim Kinderfasching am Sonntag, 10. Februar, ab 14.33 Uhr können sich die kleinen Narren im Haus der Jugend so richtig austoben.

Akteure aller Altersklassen

Für die gute Unterhaltung bei den kunterbunten Sitzungen in „Gockel der Perle im Gau“ sorgen eine Vielzahl von Akteuren aus den eigenen Reihen und aller Altersklassen sowie die kleinen und großen FGG-Gardetänzerinnen.

Mit von den fröhlichen Narrenpartien sind neben Gildenpräsident Rainer Dürr sowie Sitzungspräsident Armin Düchs und der Oberhexe Sandra Pfeuffer mit ihrem Gefolge, Prinzessin Tamina I. von der krassen Dauerwelle und Prinz Philipp I. vom hohen Zins.

Fasenachts-Gilde  Image 2
Nach den zeitaufwendigen Proben und Vorbereitungen haben alle Mitwirkenden auf und hinter der Bühne das gleiche Ziel: auch im „Jahr des Sports“, mit dem der Sportverein Gaukönigshofen sein 100. Gründungsjubiläum feiert, die Besucher bei den Prunksitzungen gut zu unterhalten und das Beste zu präsentieren, was die Gockelhöfer Narrenschar zu bieten hat. hag