Delphi bietet griechische Gaumenfreuden für daheim Image 1
Anzeige

Delphi bietet griechische Gaumenfreuden für daheim

Griechische Gaumenfreuden für zuhause – täglich im Restaurant Delphi. FOTO: WILMA WOLF

Auch im Lockdown lockt das „Delphi“ in der Zellerau, Frankfurter Straße 94a, mit verführerischen griechischen Gaumenfreuden. Essen to go – griechisches Essen für daheim so die Devise.

Fast 90 verschiedene Gerichte stehen Gast zur Wahl – kalte und warme Vorspeisen, Salate, Suppen, Fisch und Fleisch vom Grill, aus der Pfanne oder aus dem Backofen. Zu den Empfehlungen des Hauses zählen die zahlreichen Lammgerichte und Kalamares-Variationen.

Oder wie wäre es mit einem frischen Seezungenfilet direkt vom Grill? Wer dazu lieber Knoblauchkartoffeln oder Pommes statt Reis möchte – kein Problem. Denn eine Änderung der Beilagen ist hier ohne Aufpreis möglich.

Wer gerne Fleisch und Fisch zusammen genießen möchte, ist mit den gemischten Tellern wie Sokrates- oder Artemis-Teller oder einer Rhodosplatte für zwei oder vier Personen gut bedient. Bis Ende Januar gibt es zu jedem Gericht ein Gratis-Los. Die Gewinner werden am 31. Januar per Losverfahren ermittelt und auf der Facebookseite www.facebook.com/delphi.wuerzburg veröffentlicht. Erster Preis ist ein Essensgutschein im Wert von 50 Euro.

Essen to go gibt es täglich von 11 bis 15 Uhr und ab 17 Uhr. Die Haltestelle Sieboldmuseum der Straßenbahnlinien 2 und 4 ist gleich in der Nähe, außerdem sind zahlreiche kostenlose Parkplätze vorhanden. Alle Speisen bitte bestellen unter Tel.: (0931) 4 42 77. ww

Im Internet sind „Delphi“-Gerichte mit Fotos zu finden unter www.delphi-web.de.

Weitere Themen