Tapeten machen gute Laune Image 1
Sonderveröffentlichung

Main-Spessart

Tapeten machen gute Laune

Grün wirkt beruhigend und fördert die Kreativität: Ein Mix aus Grüntönen überanstrengt zudem das Auge nicht. FOTO: DJD/DEUTSCHES TAPETEN-INSTITUT/A.S. CRÉATION


Desch
Heimbach Gardine: Design & Funktion
Ziegler
Weierich Haustechnik  GmbH & Co.KG
Heid Abdichtungen
Fliesengalerie Hartung - Meisterbetrieb Fa. Hartung GmbH
E. Roos GmbH Kanalservice
HK Holzstudio Kretz
Schreier GmbH
In den warmen Monaten dieses Jahres müssen viele mehr Zeit zu Hause verbringen als gewöhnlich, das Leben draußen findet nur sehr eingeschränkt statt. Höchste Zeit, es sich in den eigenen vier Wänden so schön wie möglich zu machen – beispielsweise mit Tapeten.

Wenn sich die wärmende Sonne am Himmel zeigt, möchte man nur eins: hinaus in die Natur. Wir sehnen uns nach Sonne, Blüten und dem hellen Grün der Blätter. Die Natur kann man sich aber auch in die eigenen vier Wände holen. Wer in seinem Zuhause sommerliche Gefühle wecken möchte, kann dies mit den aktuellen Tapetenmustern mit Blüten, Zweigen, Ranken und Blättern tun. Mit kaum einem anderen Einrichtungselement lassen sich so schnell und mit verhältnismäßig wenig Aufwand Stimmungsveränderungen herbeiführen wie mit Tapeten. Lebendige und leichte Muster in hellen Farben etwa sorgen für eine Wohlfühlatmosphäre. Wer dagegen möchte, dass zu Hause mehr Harmonie einkehrt, findet bei den aktuellen Tapeten Muster in warmen, natürlich-erdigen Tönen mit haptischen Oberflächen. Sie strahlen Gelassenheit und Behaglichkeit aus. Kinder wiederum freuen sich, wenn sie ihr Zimmer mitgestalten dürfen: Viele Tapetenkollektionen mit fröhlichen Mustern und passenden „Unis“ stehen für die Kleinen zur Auswahl.

Farben verleihen jedem Raum nicht nur seinen individuellen Charakter, sie beeinflussen auch unsere Stimmung. Grün etwa kann für Glücksmomente sorgen, denn Grün ist die Farbe der Natur und der Harmonie, es wirkt beruhigend und fördert die Kreativität.

Gelb- und Orangetöne sind ebenfalls bei der Wandgestaltung beliebt und gehen mit viel Power einher: Als die Farbe der Sonne signalisiert Gelb Vitalität, Optimismus und Wärme, während Orangerot eine gemütliche und gleichzeitig lebendige Atmosphäre schafft. Und es gibt Farben, die verleihen schon beim kurzen Hinschauen gute Laune – zarte Rosa- und Pastelltöne zählen dazu. djd

Gerüstet für das Generationenbad

Der Fördertopf für altersgerechte Modernisierungen ist für 2020 mit 100 Millionen Euro gut bestückt. Wichtig ist es zu wissen, dass es schon in jüngeren Jahren möglich ist, zur Finanzierung auf die Förderprogramme der KfW für die altersgerechte Modernisierung zurückzugreifen.

Bis zu 6250 Euro können Haus- und Wohnungsbesitzer bekommen, wenn sie ihr Heim auf den Standard „altersgerechtes Haus“ bringen. Fachkundige Unterstützung bei der Planung des neuen Bads und der Beantragung der Fördergelder bieten Sanitärfachbetriebe, die sich auf die Planung und Umsetzung von Generationenbädern spezialisiert haben.

Wer sein Bad zugunsten von mehr Komfort umbauen möchte, findet heute zahlreiche Produktlösungen, die nicht nur funktional überzeugen, sondern auch chic aussehen. djd

Parkett über Fußbodenheizung

Über einer Fußbodenheizung kann ein Holzboden verlegt werden. Grundsätzlich ist das mit allen Holzarten möglich, erklärt der Verband der Deutschen Parkettindustrie. Eiche, Nussbaum und tropische Hölzer seien jedoch besonders geeignet. Bei wechselnder Wärme und Luftfeuchtigkeit im Raum quellen sie vergleichsweise weniger auf oder ziehen sich zusammen. mag