Auftaktveranstaltung mit Ausblick auf das Jahresprogramm Image 1
Sonderveröffentlichung

Bad Kissingen

Auftaktveranstaltung mit Ausblick auf das Jahresprogramm

Der Vorstand 2019 (von links): Barbara Gutmann, Eva Kirchner, Christine Oßwald, Steffen Zink, und Bernadette Köth. FOTOS: WIRTSCHAFTSJUNIOREN


apronto GmbH
Hartmann
Ärztezentrum Hammelburg
KS Raumpflegeservice GmbH
Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen
Jacqueline Vera Mihm
Röder Training
Höchemer Bürokonzepte
SoLeb´icH
LyPe Translations
Halboth
Arand + Höfler
Marco Böse
Anita Schmitt
Silvia Schneider Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung
Vor ein paar Tagen fand die inzwischen zur Tradition gewordene Auftaktveranstaltung der jungen Unternehmer/innen und Führungskräfte aus dem Kreis Bad Kissingen im Restaurant Platzhirsch in Bad Kissingen statt.

Das „Weißwurstfrühstück“ (bei dem es nicht nur Wurst gibt) ist die Gelegenheit, mehr über die nächsten Veranstaltungen zu erfahren, gemütlich beisammenzusitzen und zu netzwerken. Diesmal waren 26 Wirtschaftsjunioren und Gäste dabei. Bei dieser Gelegenheit wurde das langjährige Vorstandsmitglied Christine Oßwald mit der silbernen Juniorennadel geehrt. Diese wird für besondere Leistungen auf Kreisebene vergeben. Oßwald hatte sich für 2019 nicht mehr zur Vorstandswahl gestellt, versichert jedoch, dass sie die Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen weiterhin aktiv unterstützen wird: „Ich freue mich, dass ich mich in den letzten vier Jahren im Vorstand der Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen für die Interessen der jungen Wirtschaft vor Ort einsetzen konnte.

Besonders wichtig war für mich dabei der Austausch mit anderen jungen Führungskräften und Unternehmern, wie auch mit lokalen Politikern. Verantwortungsvolles und nachhaltiges Unternehmertum, Nachwuchsförderung und eine infrastrukturelle Verbesserung des Standortes Bad Kissingen waren dabei nur einige Themen, die im Rahmen der Verbandsarbeit behandelt wurden. Gerne setze ich mich auch weiterhin als Wirtschaftsjuniorin für Projekte in der Region ein.“ Außerdem wurde dem Gastmitglied Bastian Hartung die Mitgliedsurkunde übergeben (siehe Vorstellung). Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung von Fördermitglied Andreas Halboth.

Auch im nächsten Januar soll das Weißwurstfrühstück ein fester Bestandteil des Jahresprogramms der Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen sein.

Führung im Spannungsfeld des digitalen Wandels

Gute Führung bedeutet, sich mit ständig wechselnden Bedingungen auseinanderzusetzen. Im Vortrag zeigt Gründer, Forscher & Blogger Dominic Lindner auf, welche Herausforderungen die Digitalisierung mit sich bringt, vor allem für kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Wie kann aus Sicht von Führungskräften auf diese reagiert werden und welche spezifischen Unterschiede bestehen bei KMU? Insbesondere geht er praxisbezogen auf die digitale Reife von Mitarbeitern, agile Führung und die Koordination virtueller Teams ein und benennt die neuesten Forschungsergebnisse hierzu. Dominic Lindner arbeitet als Associate Manager bei noris network AG, einem mehrfach ausgezeichneten IT-Unternehmen in Nürnberg. Gleichzeitig promoviert er an der FAU Erlangen-Nürnberg und forscht zu den Themen agile Unternehmen, digitale Transformation, Arbeit 4.0 und Führung am Lehrstuhl für IT-Management.

Herzliche Einladung ergeht an Führungskräfte, Selbständige, Freiberufler und Geschäftsführer/ Inhaber, Personalverantwortliche und alle, die es werden wollen. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 12. Februar, statt. Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Veranstaltungsort: Parkklinik Heiligenfeld – Heiligenfeldsaal, Bismarckstr. 40, 97688 Bad Kissingen. Der Eintritt ist frei, die Plätze sind jedoch begrenzt. Es wird um eine Anmeldung gebeten: info@akademie-heiligenfeld.de

Neue Mitglieder stellen sich vor

Bastian Hartung ist seit Januar 2019 Mitglied der Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen.
Bastian Hartung ist seit Januar 2019 Mitglied der Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen.
Name: Bastian Hartung.
Beruf: Schreiner.
Tätigkeit: Leitender Angestellter, Vertrieb, Planung, Organisation.
WJ-Werdegang: 4,5 Jahre WJ Aschaffenburg, 2 Jahre Arbeitskreisleiter, seit Januar 2019 Mitglied WJ Bad Kissingen.

Ich bin bei den Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen, weil die Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung hier fast unbegrenzt sind.

Mein persönliches Ziel als WJ-Mitglied ist die WJ Bad Kissingen aktiv mitzugestalten und an den zahlreichen Veranstaltungen und Unternehmungen teilzunehmen.

Was ist dir bei Menschen wichtig? Aufrichtigkeit und Zuverlässigkeit.

Was begeistert dich? Menschen mit Visionen, die nicht aufgeben, bis diese umgesetzt wurden.

Wer ist dein Vorbild? Ganz klar, meine Eltern!

Wie wichtig ist dir deine Arbeit? Sehr wichtig, ist eines meiner Lieblingshobbys.

Was war dein Highlight im letzten Jahr? Meine Hochzeit!

Kontakt zu den Wirtschaftsjunioren

Weitere Informationen über das interessante und abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm der Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen gibt es im Internet unter http://www.wj-kg.de.

Einen Einblick in die vielseitige Kreisarbeit und eine Möglichkeit, die Kissinger WJ-Mitglieder ganz unverbindlich und ungezwungen kennenzulernen, bieten die Facebook-Seite „Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen“ und die Stammtische. Kontakt per mail unter: info@wj-kg.de