Anzeige
Würzburg
Die Corona-Krise hat das Einkaufsverhalten der Menschen in Deutschland weiter verändert. Viele Menschen suchen sich ihre Waren verstärkt online aus und
Die Tagespflege der Stiftung Bürgerspital zum Hl. Geist hat ihren Standort gewechselt. Die Räumlichkeiten befinden sich jetzt im historischen Gebäude des
Bisher ist man am besten mit einem Elektrogerät der Energieeffizienzklasse A+++ gefahren. Nun gibt es diese Klasse nicht mehr, und die neue höchstmögliche
Nach dem harten Lockdown der letzten Wochen dürfen Friseure am 1. März wieder öffnen. Christiane Schwertfeger, Inhaberin des Salon „Lady & Men“ in der
Wer zum Valentinstag seine Zuneigung mit einem Blumenstrauß zeigen möchte, kann dies auch im Lockdown tun. Je nachdem, wo man wohnt, unterscheiden sich die
OP-Masken bestehen zwar aus einem Papiervlies, sie dürfen aber nicht im Altpapier entsorgt werden. Gleiches gilt für die FFP2-Masken, die ebenfalls aus einem
Krapfen haben in der Faschingszeit Hochsaison. Ihrem Ursprung nach sind sie vermutlich ein kirchliches Brauchtumsgebäck, das heute fast ganzjährig angeboten
Rund jede neunte Frau erkrankt in ihrem Leben an Brustkrebs, in Deutschland sind es jedes Jahr knapp 70 000. Zwischen 17 000 und 19 000 Frauen sterben
Kleine Ursache, schmerzhafte Wirkung: Ausrutschen oder Stolpern zählt zu den häufigsten Unfallursachen im Haushalt. Insbesondere ältere Menschen, deren
Auf der Telefonrechnung finden sich Positionen, mit denen Sie nichts anfangen können? Experten raten in solchen Fällen, Reklamationen schriftlich
Auch im Lockdown lockt das „Delphi“ in der Zellerau, Frankfurter Straße 94a, mit verführerischen griechischen Gaumenfreuden. Essen to go – griechisches